Skip to content

VV: Episode 64: Plötzlich in Berlin

VV album artwork

Nachdem Chromecast Ultra das letzte Mal die Stadt zerstört hat musste wir uns leider eine Woche lang zurückziehen, doch jetzt sind wir wieder da.
In dieser Folge reden wir über Jan Henryk’s überraschenden Umzug nach Berlin und sein neues Studium.
Jan Henryk erzählt von Luke Cage, American Honey und Jumper.
Zum Schluss reden wir noch über Red Dead Redemption 2 und die Nintendo Switch.
Die Intro-, Interlude- und Outromusik ist Collapse von Axl & Arth. (Lizenz)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: